+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Damen

Damen siegen in Sandhofen

am . Veröffentlicht in Damen

###Blitzinfo###

Tolles 8:6 unserer Damen in Sandhofen und damit schon der 2 Saisonsieg.

Vielleicht kommt da ja auch noch ein Bericht für die brennend an Details interessierte Allgemeinheit.

7 : 7 bei St. Pius - aber Chancen auf den Sieg liegen lassen

am . Veröffentlicht in Damen

Rückblende: Beim ersten Spiel einer TTC Damenmannschaft seit Jahrzehnten gibt es in der Vorrunde gegen die Nachbarn aus St. Pius eine 3:8 Niederlage...

Einige Monate später steht das Rückspiel an. Und wir ärgern uns über ein 7:7 bei dem mehr drin gewesen wäre. Eine doch gute Entwicklung, oder?

Erstes Rückrundenspiel endete leider mit einer Niederlage

am . Veröffentlicht in Damen

Schon in den Eingangsdoppeln sah es nicht so rosig aus. Aber wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben und weiter gekämpft. Doch leider verloren wir alle auch unser erstes Einzel.

Dann kommt aber die Wende: Elke gewinnt in einem Wechselbad der Gefühle das erste Spiel des abends im 5. Satz. Gleich hinterher macht Lisa ihren 5-Satz-Niederlagen der Vorrunde ein Ende und gewinnt das zweite Spiel!

Den dritten Punkt verloren wir nur sehr knapp, Kerstin hat leider im 5. Satz das Spiel an den Gegner abgetreten. Die 8:2 Niederlage war somit beschlossene Sache.

(LS)

Absolut unter Wert

am . Veröffentlicht in Damen

Wer das Spiel und die Ballwechsel gesehen hat ohne den Spielstand zu kennen wird auf einen knappen Spielverlauf tippen - wahrscheinlich leicht zu Gunsten der Gäste aus Schwetzingen. Nicht zuletzt deshalb weil die in den entscheidenden Phasen einfach das Glück auf ihrer Seite hatten - aber auf ein 3:8 wäre wohl niemand gekommen.

ERGEBNISDIENST - Damen und Herren IV mit Heimniederlagen

am . Veröffentlicht in Damen

Natürlich fällt es den Betroffenen schwer, nach eine Niederlage auch noch einen Bericht zu schreiben. Die Ergebnisse möchten wir aber nicht unterdrücken:

  • TTC Damen - SG Wiesenbach/Neckarsteinach:   3:8 (Punkte durch Elke, Martina, Doppel Elke/Lisa)
  • TTC Herren IV - Post SG Heidelberg:   3:7 (Bernhard, Beni 2)

Weitere Infos natürlich auf Click-tt.de, am besten zu erreichen über den Link auf der Eingangsseite des TTC. 

(RC)

Zerhackt

am . Veröffentlicht in Damen

 

Nach den bisher gesehen Spielen unserer Damen und den Eindrücken aus dem Einspielen waren wir recht zuversichtlich gegen die Gäste aus Altneudorf unser Punktekonto aufzustocken.. Doch diese Zuversicht hielt nur bis zu den Eingangsdoppel. Von da an ging es gar nicht so weiter wie am Anfang vorgestellt.

Schade - da wäre mehr drin gewesen

am . Veröffentlicht in Damen

Nach dem bisherigen Saisonverlauf zu schließen fuhren unsere Damen als Favorit nach Wiesloch-Baiertal. Allerdings fehlten mit Elke und Kerstin gleich zwei Stammkräfte, und somit die Hälfte der Mannschaft. Mit Katharina und Katrin hatten wir allerdings zwei sehr motivierte Ergänzungsspielerinnen, die den Wieslochern, wie sich noch zeigen sollte, das Leben teilweise recht schwer machten.

Damenteam holt in Viernheim den ersten Punkt

am . Veröffentlicht in Damen

Da hat sich die Fahrt nach Viernheim für unsere Damen doch gelohnt. Dank einer super stark agierenden Elke und einer wiederum geschlossenen Mannschaftsleistung fuhr das Edinger Transportmittel gegen 23 Uhr einen Punkt nach Hause. Und mit ein bisschen Glück hätte es auch mehr sein können, denn nach Sätzen (25:23) und erspielten Punkten (441:404) hatten wir die Nase vorn. 

SAISONVORSCHAU - DAMEN Bezirksklasse

am . Veröffentlicht in Damen

Lange ist es her, dass eine Damenmannschaft für den TTC auf Punktjagd ging.

Um so erfreulicher ist es deshalb, dass dies in diesem Jahr endlich wieder der Fall sein wird.

Angeführt von Elke Hugo, die bislang in Neckarhausen aktiv war und Lisa Sauer, die bis zuletzt unsere Herren unterstützte werden Martina Stodolkowitz, Kerstin Willen, Katrin Schulz, Carmen Fritz und die noch jugendliche Katharina Ciupke versuchen, den einen oder anderen Punkt zu ergattern.

Eine Prognose über den Saisonverlauf ist schwierig, da wir hier für uns völliges Neuland betreten. Es wäre aber schön, wenn wir die eine oder andere Mannschaft hinter uns lassen könnten, so die Aussage von Mannschaftsführerin Lisa Sauer.

Gegner zum Saisonauftakt in der Pestalozzihalle werden unsere Nachbarn der DjK St. Pius Mannheim sein, bevor des dann eine Woche später nach Viernheim geht.

Also dann auf Mädels, eine große Fangemeinde ist Euch gewiss.

(RC)