+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

SIEG IN NECKARHAUSEN - und auch Brühl kriegt sein Fett weg

am . Veröffentlicht in Herren IV

In dem Edingen-Neckarhauser Lokalderby konnte der TTC Edingen-Neckarhausen IV die Punkte im Koffer mit nach Edingen nehmen. In zum Teil heiß

umkämpften Paarungen gelang es uns den Gegner nieder zu ringen.  Am Ende ging der aber nie gefährdete Sieg mit 9:5 an den TTC.

Doppel Weis/Schlegel 1, Huis/Sperlich 1
einzel: Weis Alexander 1, Schlegel Torsten 1, Huis Bernhard 1,  Sperlich Frank 1, Reinle Timo 2, Patrick Küster

Ersatzgeschwächt, denn die etatmäßigen Spieler auf Punkt 1 und 2 der Mannschaft lagen mit Grippe im Bett, ging es am Montag gegen die Gäste aus Brühl. So wurden diese mit Respekt empfangen.
Doch wieder einmal zeigte sich die Qualität unserer starken Ersatzspieler. Mit dem neu hinzugekommenen Ralf Breithaupt und den beiden für die Herrenrunde frei gestellten jugendlichen Jonathan Busse und Patrick Küster konnte eine ebenbürdige Truppe gestellt werden.
Bereits nach den beiden ersten Doppeln bahnte sich eine Sensation an. Punkt für Punkt gingen an den TTC so dass am Ende ein 9:6 Sieg eingefahren werden konnte.
Doppel: Huis/Schlegel 1, Sperlich/ Breithaupt 1
einzel: Huis Bernhard 1, Sperlich Frank 2, Reinle Timo 1, Schmich Harald 1, Busse Jonathan, Breithaupt Ralf 2

Anmerkung der Red.: Der Bernhard kann es immer noch nicht glauben, dass wir als Aufsteiger mit 12:4 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz stehen.