+++ Kein Training am Freitag, 20. Juli 2018 +++ Training in den Sommerferien am 29.8., 3.9. und 5.9. ab 19 Uhr +++

Roland Worsch setzt das Highlight beim enttäuschenden Auftritt in Ziegelhausen

am . Veröffentlicht in Herren II

Der Matchplan sah vor, dass wir unsere vermeindliche Überlegenheit im mittleren und vor allem hinteren Paarkreuz nutzen um am Ende mit einem knappen Sieg die zwei Punkte mit nach Edingen nehmen. Aber es kam leider ganz anders

 

Fast zumindest. Nach den Doppeln stimmte der Matchplan noch - denn die beiden Rolands sowie Frank und Stafan sorgten bei der erwarteten Niederlage der Ding's gegen das Ziegelhausener Spitzendoppel Castor/Ludwig für die 2:1 Führung.

Dann folgte ein fast schon sensationeller Auftritt von RdJ gegen Castor und ein wirklich nicht erwarteter 3:0 Erfolg. Das hätte uns eigentlich beflügeln müssen. Aber leider sprangen die Ziegelhausener ihrem Spitzenspieler zur Seite und steigerten sich in in einen wahren Rausch (ich könnte hier ja auch sagen, dass wir schlecht gespielt haben, aber das hört sich ja blöd an, oder?).

Den erst Sven schaffte es wieder einen weiteren Punkt für uns zu erspielen. Aus der schönen 3:1 Führung war ein 4:5 Rückstand geworden.

Die beiden Roland's wehrten sich dann in ihren beiden Einzeln zwar und spielten respektabel - aber bei mit 15:17 und 11:13 verlorenen Sätzen nutzen auch keine vergebenen Satzbälle und ein 8:11 im Entscheidungssatz ist schade und ärgerlich - aber eben nicht erfolgreich.

Und in der Mitte ging weiter gar nix - Kampf ja - Willen ja - erfolgreich leider nicht.

So setzte es eine vor allem in der Höhe enttäuschende 4:9 Pleite. Aber wir haben ja noch zwei Spiele in der Vorrunde ...