+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

Pokalaus gegen Mühlhausen

am . Veröffentlicht in Herren II

"In der zweiten Pokalrunde spielen wir gegen Mühlhausen"  informierte MF Roland sein Team und bekam prompt fragende Blicke zurück. Ne, ne, Mühlhausen war schon in der 1. Runde. Die haben wir schon rausgeworfen. Bitte Brille aufsetzen. Gesagt getan - aber es blieb dabei - 2. Pokalrunde C - Pokal: TTC Edingen - Mühlhausen

Also gut. Bei detaillierter Betrachtung stellte sich dann heraus, dass wir in der 1. Runde gegen Mühlhausen V gewonnen haben und Mühlhausen III in der 2. Runde Revanche für deren Team nehmen konnte. 

Ob des an dieser anfänglichen Verwirrung lag, dass unser Team nicht so richtig in Schwung kam?

Auf jeden Fall kam Roland ziemlich schwindelig nach einem ersten Spiel vom Tisch zurück - gegen D'arrigo bekam er ordentlich das Fell über die Ohren gezogen. Nicht viel besser erging es Benny, der gegen den Abwehrspezialisten Deissenberger ebenfalls nicht wirklich eine echte Chance hatte.

Wieder einmal war es Ingo, der ein Ausrufezeichen setzte. Mit Pilz hatte er einen unangenehmen, seinem Spiel aber nicht gewachsenen Gegner am Tisch - und verkürzte auf 1:2. Nun das Doppel gewinnen und alles ist wieder drin.

Aber dort stand es schnell 0:2 - nun hatten Roland und Ingo aber endlich erkannt, dann man sich bei blindem Anrennen auch mal eine blutige Nase holt. Also wurde das Spiel umgestellt und die nächsten beiden Sätze gewonnen. Ging doch noch was?

Leider nein. Roland spielte einfach zu schlecht !! Zwischenstand 1:3

Auch im Spiel gegen Deissenberger fand Roland nicht wie gewohnt ins Spiel - und nach der 1:3 Niederlage war das Pokalaus besiegelt. Eigentlich Schade - aber der Sieg der Gäste war ohne jede Frage verdient.

(RC)