+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

News

Standesgemäßer Saisonstart

am . Veröffentlicht in Herren I

In diesem Jahr ist das Ziel klar

W I R   W O L L E N  Z U R Ü C K  I N  D I E  B E Z I R K S K L A S S E

Da kamen die Gäste aus Rettigheim gerade recht. Die hatten in der letzten Saison die Klasse erst über die Relegation gesichert, haben aber mit Martin Lackner einen der stärksten Spieler in ihren Reihen und so waren wir gespannt, wie uns der Saisonstart gelingen wird.

Kurzmitteilung zur Jahreshauptversammlung

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Am 10. Juli fand im Edinger Friedrichshof die jährliche Hauptversammlung des TTC statt. Wichtigste Änderung war die Zusammensetzung des Vorstandes: Für einen Vorstandsposten stand Endrik Ebel leider nicht mehr zur Verfügung, somit besteht die Vereinsführung aus Kurt Imminger (1. Vorstand), Beni Metz (2. Vorstand), Frank Schmidt (Kassenwart) und Roland Ciupke (Sportwart).

VM U 15 und U 18: Marian Ciupke trägt gleich beide Pokale nach Hause

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Endlich hat es geklappt. Ursprünglich waren der 09.05. bzw. 10.05. diesen Jahres für die Austragung der Vereinsmeisterschaften in den Jahrgängen U 15 und U 18 geplant gewesen. Diese hatten sich aber mit den Relegationsspielen unserer Herrenmannschaft überschnitten und mussten deshalb verlegt werden. So trafen sich die insgesamt 12 Spielerinnen und Spieler eben etwas verspätet am Freitag, 11.07.2014, am Vorvorabend des WM-Finales in Brasilien in der Pestalozzihalle. 

 

Herzlich willkommen Rosalie und Stefan

am . Veröffentlicht in News

Für die neue Saison haben wir mit Rosalie Kieffer und Stefan Schmidt sowohl für unsere Damen- als auch unsere Herrenmannschaft Verstärkungen gewinnen können.

Rosalie kommt von der DjK Wallstadt und ergänzt das Bezirksligateam unserer Damen.

Stefan, der bislang für den TSV Neckarhau am Tisch stand, wird in der neuen Runde im vorderen Paarkreuz unserer 2. Herrenmannschaft an den Start gehen.

 

Robert zieht es zu neuen Ufern

am . Veröffentlicht in News

Zweieinhalb Jahre hat Robert Retz für uns am Tisch gestanden - nun hat er sich für einen Wechsel zur TTG EK Oftersheim entscheiden.

Schade, denn es ist für einen Verein immer schwierig seinen Spitzenspieler zu verlieren.

4. Edinger Pfingstturnier: Hervorragend über die Bühne gegangen...

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Anmelde-Verlauf: Für die 120 Plätze waren kurz vor unserem Turnier 125 Teilnehmer angemeldet. Mit etwas "Schwund" am Turniertag muss man immer rechnen, das ist wohl normal, also haben wir's wie die Airlines gemacht: Wir überbuchten. Und in der Tat kamen von den Angemeldeten 116 nach Edingen. So konnten wir zwei spontan angereiste Mannheimer doch noch in das Turnier mit aufnehmen.

Annika Schulz qualifiziert sich für die Baden-Württembergische Endrangliste der Mädchen U 12

am . Veröffentlicht in Mädels

Am Wochenende wurde in Büchig bei Karlsruhe die Badische Verbandsrangliste der Jugend ausgespielt.

Dafür hatten sich Franziska Madinger (U 11), Annika Schulz (U 12) und Annika Madinger (U 13) qualifiiert - und berücksichtigt man die Vornominierung von Selia Yilmaz für die Baden-Württembergische Rangliste befinden sich sogar 4 unserer Mädels in diesem elitären Kreis.

Entsprechend ist hier dann jeder Satz- oder gar Spielgewinn hoch einzuschätzen.

Operation Kreisligameisterschaft hat begonnen

am . Veröffentlicht in Herren I

Mit einem überzeugenden 9:3 Erfolg über die TTG Walldorf haben wir das Relegationsfinale in Wiesloch gegen die TTG EK Oftersheim erreicht.

Hier gab leider eine schmerzliche 5:9 Niederlage, mit der wir uns nach 5 Jahren aus der Bezirksklasse verabschieden müssen.

MIT DEM LETZTEN PUNKT DER OFTERSHEIMER, denen wir alles Gute für die kommende Saison wünschen, HAT JEDOCH UNSERE

OPERATION KREISLIGAMEISTERSCHAFT 2014/15

begonnen.

Selia zweifache Badische Vize-Meisterin 2014

am . Veröffentlicht in Schüler

Gleich zwei mal stand Selia heute bei den Badischen Meisterschaften in Weinheim auf dem Podest.

Im Doppel stand ihr dabei Elena Hinterberger von den Tischtennis-Freunden aus Hemsbach zu Seite.

Weitere Details folgen

Letztes Saisonspiel in Hockenheim verloren - Wette gewonnen

am . Veröffentlicht in Jugend

Nach den Erfahrungen im letzten Jahr waren wir gespannt, wie sich das mit Sebastian, Sven, Marian und Selia neue formierte Bezirksligateam in der Saison schlagen wird. Entsprechend hatten wir auch eine Wette ausgelobt.

Ziel der Wette war es, dass die durchschnittlichen TTR-Team-Punkte zum Saisonende über 1250 liegen. Zu Beginn der Saison lagen der Basiswert bei 1202 Punkten.

Unsere 1. Mannschaft muss in die Relegation

am . Veröffentlicht in Herren I

Nach dem dritten Platz in der letzten Saison waren wir guter Dinge für die laufende Saison. Das bestätigte sich auch in der Vorrunde. Mit 13:9 Punkten belegten wir mit nur einem Punkt Rückstand auf den dritten einen guten 5. Platz. Und als bekannt wurde, dass die TSG Heidelberg zur Rückrunde zwei Spieler verliert, liebäugelten wir sogar mit dem Relegationsplatz - um den Aufstieg in die Bezirksliga.

Schnupperkurs in vollem Gang

am . Veröffentlicht in Schüler

Nachdem uns das Schnuppermobil am 22. Januar vormittags besucht hat, treffen sich aktuell samstags bis zu 40 Kinder zum Schnupperkurs. Unter der Leitung unserer Trainer ist von 10 bis 11 Uhr einiges in der Pestalozzi-Halle geboten.

TTC Edingen-Neckarhausen I - TTF 68 Wiesloch 9:1

am . Veröffentlicht in Herren I

Nach dem liegengelassenen Punkt in Eppelheim wollte unser Sextett endlich wieder 2 Punkte mitnehmen. Gegen die Gäste aus Wiesloch sollte dies machbar sein. Die im Abstiegskampf deutlich abgeschlagenen Gäste mussten auf Meier (Nummer 2) und von Campenhausen (Nummer 3) verzichten. Der TTC ist in Stammbesetzung angetreten, wobei Hans-Peter durch Frank vertreten wurde.

Herren I: Nicht viel zu holen gegen die Aufstiegsaspiranten: 1:5 aus den letzten 3 Partien

am . Veröffentlicht in Herren I

Anbei zumindest ein kurzer Rückblick auf die letzten 3 Spiele gegen Hockenheim, TTV Heidelberg II und ASV Eppelheim. Da hatten wir es mit den weiteren Aspiranten auf den Relegationsplatz nach oben zu tun hatten. In der Vorrunde ging das noch 2:4 gegen uns aus.

Übrigens stehen wir im Augenblick zwar auf Platz 7, aber nach meiner aktuellen Prognose sollten wir am Ende mit ca. 26 Punkten auf Platz 5 rauskommen. Mehr dazu unten...

2 Punkte aus Waldhilsbach mitgenommen - "10:6" der Endstand - war schwerer als gedacht

am . Veröffentlicht in Herren III

Na, das Spiel wird heute nicht lange dauern, dachten sich die TTC-ler, als sie in Waldhilsbach in die Halle kamen. Denn mit Eintritt der TTC-Dritten in die Halle wurde der Altersdurchschnitt schlagartig um ca. 30 Jahre gesenkt. So in etwa. Lass es 20 sein. Das kommt locker hin. Jedenfalls deutlich. Und so fühlte sich der Spiel-Stil an. Aber eins deutete sich schnell an, das Spielfeeling würde ein ganz anderes sein: Enge Boxen, blaue Platten, gelbe Bälle, heller Unter- und Hintergrund. Und so dürfte die Zahl der geschlagenen Luftlöcher und Kantenbälle sich gegenüber einem typischen Pestalozzihallen-Spiel verdreifacht haben. So in etwa. Lass es verzweifacht sein, das kommt locker hin. Am Ende stand's regulär 9:6 für den TTC, denn das gewonnene Schlussdoppel zählte natürlich nicht mehr, aber nach reichlich Kampf und Krampf ...