+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

B I - nur unentschieden in Heidelberg - Sven rettet den Punktgewinn

am . Veröffentlicht in Schüler

Sowohl aufgrund der TTR als auch mit Blick auf die letzten direkten Begegnungen untereinander waren wir eigentlich klarer Favorit - aber auch der Tabellenführer kann mal über den Tabellenletzen stolpern.

Eigentlich hätte der knappe Sieg von Sven und Marian im Doppel (9 im 5. gegen Kröner/Böcker) Warnung genug sein sollen. Und auch die erste Doppelniederlage von Luca und Adrian verkündeten dunkle Wolken.

Überraschend verlor dann auch Marian sein erstes Einzel gegen Körner. Den Spieler, den er zuletzt bei der Rangliste noch klar beherrscht hatte. Sven verhinderte mit seinem Sieg gegen Boecker aber, dass es zu regnen anfing.

Von Sonnenschein war aber auch nach der erneuten Punkteteilung im hinteren Paarkreuz weit und breit nichts zu sehen. Luca gewann klar - Adrian war dran, aber es reichte am Ende doch nicht ganz.

Nun endlich brechen die Wolken ein wenig auf . Sowohl Marian als auch Sven gewinnen in 4 Sätzen und sichern beim 5:3 zumindest den Punkt. In den beiden ersten Spielen hatte Luca hier immer den letzten Punkt geholt  - das klappt aber leider nicht immer. Der gute Nico Martin behielt nach teilweise tollen Ballwechseln am Ende das bessere Ende für sich und Adrian seinem Gegner ebenfalls zum Sieg gratuliert hatte, stand das überraschende 5:5 fest.

Dank Sven blieb wenigsten ein Punkt bei uns - aber wir sind weiter in dieser Saison ungeschlagen.