+++ Kein Training am Freitag, 20. Juli 2018 +++ Training in den Sommerferien am 29.8., 3.9. und 5.9. ab 19 Uhr +++

Annika Schulz qualifiziert sich für die Baden-Württembergische Endrangliste der Mädchen U 12

am . Veröffentlicht in Mädels

Am Wochenende wurde in Büchig bei Karlsruhe die Badische Verbandsrangliste der Jugend ausgespielt.

Dafür hatten sich Franziska Madinger (U 11), Annika Schulz (U 12) und Annika Madinger (U 13) qualifiiert - und berücksichtigt man die Vornominierung von Selia Yilmaz für die Baden-Württembergische Rangliste befinden sich sogar 4 unserer Mädels in diesem elitären Kreis.

Entsprechend ist hier dann jeder Satz- oder gar Spielgewinn hoch einzuschätzen.

Annika Madinger (Mädchen U 13) und Franziska Madinger (Mädchen U 11)

Deutlich war den beiden anfänglich ihre Nervosität anzumerken. Als sich diese langsam löste, fanden die beiden auch Stück für Stück zu ihrem Spiel. Insbesondere Annika zeigte in ihrem letzten Spiel gegen die spätere Gruppensiegeren eine tolle Leistung, dass sogar der gegnerische Trainer nachfragte, weshalb sie noch kein Spiel gewonnen hätte.

 Franziska und AnnikaAnnika

Annika Schulz (Mädchen U 12)

Als Zweitplatzierte der Regionalrangliste ging Annika in die Konkurrenz der insgesamt 8 Mädchen, die in einer Gruppe die 4 Plätze für die Baden-Württembergische Rangliste ausspielten.

Und Annika startet grandios. Trotz einer knappen Niederlage, bei der sie sogar einen Matchball gegen die spätere Siegerin ungenutzt lies, knüpfte sie an die zuletzt gezeigten Leistungen nahtlos an.

Davon beflügelt spielte Annika konsequent ihre Stärke aus und peitschte ihre Vorhand unablässig über den Tisch.

In den folgenden 6 Spielen verlies sie noch 5 x als Siegerin die Box und erspielte sich mit dem tollen 3. Platz die Startberechtigung für die Baden-Württembergische Rangliste.

Herzlichen Glückwunsch, Annika.