+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Never Give up!

am . Veröffentlicht in Jugend

Jugend kämpf sich daheim zum Sieg

Am Samstag kam St. Ilgen zum Spiel in der Jugend Kreisliga. Yannick, Pablo, Lars Willen und Max stellten sich den Gegnern. Für Lars sollte das heute eine absolute Bewährungsprobe werden. Yannick und Pablo gewannen ihr Doppel in 4 Sätzen, während Lars und Max im 5. Satz zu neun verloren. Knapper kann man nicht verlieren. Pablo dominierte das Spiel gegen Schuckert und brachte es problemlos durch. Yannick kämpfte sich in 5 Sätzen mit mäßiger Leistung auch zum Sieg. Zuviel Distanz zum Tisch sorgte für einige Patzer in diesem Spiel. Umso erwähnenswerter dieser Sieg, der damit auf psychischer Stärke fußt. Max und Lars mussten auch in den 5. Satz. Max brachte diesen nach einem sehr guten Spiel gegen Machauer durch. Lars hingegen gab im 5. Satz eine 6:3 Führung ab und verlor zu 8. Wieder ein Dämpfer für Lars. Stand 4:2 für uns. Im zweiten Durchgang gewann Pablo in 4 Sätzen und Yannick verlor 1:3 gegen Schuckert, der taktisch klug sein Spiel auf Yannicks Schwächen anpasste. Max brachte auch einen weiteren Punkt ein. Lars spielte ein starkes Spiel und musste wieder in den 5.Satz, den er wieder verlor. Schlimmer kann doch so ein Tag für einen Spieler nicht mehr werden. Jeder wäre innerlich zersplittert nach solchen Ergebnissen. Nicht so Lars. Er musste nun im 3. Durchgang gegen den 1er, Felix Schuckert, spielen. Mit Feuer in den Augen und seiner bisher stärksten Leistung diese Saison gab es für Schuckert nix zu holen. Lars durchbrach seine Serie von Niederlagen und meldet sich nun zurück. Den Siegpunkt holte Yannick gegen Machauer. Endstand 8:4. geteilter 2. Platz in der Liga. WEITER SO!!