+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

U 18 I: Neu formiertes Team mit hohen Zielen – Top die Wette gilt…

am . Veröffentlicht in Jugend

Ja, der Zahn der Zeit nagt auch an unserer Jugend. Nachdem sich Max, Jonathan, Jannik, Patrick und auch Katharina zu den Herren bzw. den Damenteams gealtert haben, blieb nur noch der gute alte Sebastian von letztjährigen Bezirksligateam unserer Jugend übrig. Als Oldie des Teams ist der aber auch erst im 2. Jugendjahr. Vizeoldie ist der Sven, gerade der U15 entwachsen. Den Vizejunior gibt der Marian, der als A-Schüler nur noch von unserem Küken Selia übertrumpft wird, die mit ihren 12 Jahren sogar noch bei den B-Schülern startberechtigt ist.

Unsere Recherche hat ergeben, dass unser Team das Jüngste der gesamten Bezirksliga ist – aber die 4 haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt…

 

So, jetzt schauen wir aber erst einmal auf die ersten beiden Saisonspiele.

Es ging los mit dem Gastspiel beim TTV Weinheim-West. Gemäß den letzten Wettquoten bei ENT (EdiNeckTip) wird dieses Team mit einer Quote von 18 für 10 auf die Plätze 1 – 3 gewettet. Also eine sehr schwierige Anfangshürde.

Dafür war das 4:8 am Ende ein sehr achtbares Ergebnis und Sebastian konnte sich gleich mit zwei Einzelerfolgen hervortun – auch Sven holte sich einen Einzelsieg und Selia und Marian rundeten mit ihrem Erfolg im Doppel das insgesamt noch vertretbare Endergebnis ab.

Als zweites stand das Spiel bei dem Team der SG St. Ilgen auf dem Terminplan – eine Mannschaft, die auf Augenhöhe mit uns steht, was auch den Quoten von ENT zu entnehmen war.  Sieg  2,8 für 1 – Unentschieden 1,9 für 1 – Niederlage 3,1 für 1

Pech nun aber für alle Zocker – St. Ilgen trat nicht komplett an – ein superdeutliches 8:2 für uns leuchtete am Ende von der Spielstandskonsole. Die Quote für dieses Ergebnis lag bei 69 für 1

Ach ja, natürlich brauchen wir hier nicht weiter zu erwähnen, dass alle unsere Cracks für Punkte gesorgt haben.

 

Somit stehen wir mit 2:2 Punkten und 12:10 Spielen auf Platz 6. Genau in der Mitte.

 

Wohin soll die Reise aber führen? Welchen Platz peilen die 4 Highsporne an? Und wie ist das eigentlich mit der TTR? Drei Fragen, auf die wir hier nun eine Antwort geben wollen

  • Ziel in dieser Saison ist das Verbreiten von Angst und Schrecken in den gegnerischen Hallen sowie die Implantation des

„oje, wir müssen nach Edingen - Gens“

bei den Gastmannschaften

  • Als Ziel für den Tabellenplatz haben wir „ besser als Platz 7“ ausgegeben. Das wär nämlich die Platzierung im letzten Jahr.

  • So, und jetzts zu den TTR. Aktuell, heute am 25.09. weist ENT für die 4 Stammspieler des Teams eine TTR-Summe von 4.869 aus – das ist ein Schnitt von 1.217, 25 TTR.

    Das Team hat sich das aus Betreuersicht ambitionierte Ziel von 5.000 Summen-TTR bzw. einem Schnitt von 1.250 TTR bis zum Ende der Saison gesetzt.
    Hierzu gibt es dann natürlich auch eine verbindliche Vereinbarung, die als

Wetten, dass…

auf dem Mannschaftslink einzusehen ist.

 

Vielleicht hat jemand anderes auch Lust, auf eine Wette – diese ist einzureichen bei ENT. Jetzt ist halt nur noch die Frage, wer sich dahinter verbirgt?   

Patrick hat dies bereits herausgefunden und zumindest schon mal nachgefragt. Im Wettbüro wird hier das TTR-Saisonziel auf 1.275 gesetzt. Nun gilt es abzuwarten ob Patrick dieses Ziel annimmt, um welchen Einsatz es geht …