+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Unsere Jugend in der Übersicht

am . Veröffentlicht in Jugend

In der letzten Woche waren wieder einmal unsere fünf Jugendmannschaften komplett im Einsatz, vier davon bei gleichzeitigen Auswärtsspielen. Da waren nicht nur Fahrerkapazitäten gefragt, denn Ersatzgestellungen sind da so gut wie nicht möglich - aber wir haben es geschafft - beinahe zumindest...

Unsere U18 hat zu dem Spiel in Oftersheim einen eigenen Bericht verfasst - guckt Euch den mal an.

Jugend U18 II gegen Hockenheim 7:7

Ein tolles Ergebnis wenn man berücksichtigt, dass mit Simon und Jannick das komplette vordere Paarkreuz ausfiel. Aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung schafften die von Katharina angeführte Kreisligareserve ein verdientes Unentschieden in Hockheim.

Ciupke/Sujkanovic, Fritz/Fetzer (1), Katharina Ciupke (2), Jonathan Fritz (2), Florian Fetzer (1) und Amel Mujkanovic (1)

Schüler U15 I gegen Heidelberg 6:4

Das haben die Jungs mal wieder spannend gemacht. Mit 4:7 lag Luca im 5. Satz den letzten Spieles zurück. Wäre der Punkt an HD gegangen, wäre unterm Strich wieder nur ein Unentschieden gestanden. Da aber Luca, ebenso wie Marian beide Spiele gewann, bleibt die Aufholjagd intakt. Nun im nächsten Spiel Walldorf bitte mal wieder ein klarer Sieg - das schont die Nerven der Betreuer ...  

Treib/Ding (1), Ciupke/Stodolkowitz, Sebastian Treib (1), Sven Ding, Marian Ciupke (2) und Luca Stodolkowitz (2).

Schüler U15 II gegen Ketsch 3:6

Hier hat es uns erwischt - leider konnten wir zu diesem Spiel nur zu Dritt antreten - trotzdem gab es eine knappe 3:6 Niederlagen - komplett hätten wir das bestimmt gewonnen. Schade.

Klump/Sujkanovic, Adrian Klump (1), Meris Sujkanovic (1) und Jacob Schlittgen (1)

Schüler U13 gegen Hockenheim 0:6

Die Hockenheimer gingen als Favorit in das Spiel - aber dass es so deutlich gegen uns laufen würde ist dann doch überraschend. Dass das Ergebnis aber zu deutlich ausfiel zeigt sich darin, dass Julius und Yannick die Segel jeweils erst im 5. Satz streichen mussten und noch zwei weitere Spiele erst im 4. knapp verloren gingen. Aber Sonntag früh um 10.00 Uhr - was für eine unchristliche Zeit ...

Selia Yilmaz, Yannick Schulz, Zidan Yilmaz und Julius Ehls

(RC)