+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Herren IV

Schwer erkämpftes 9:7 in Wiesloch

am . Veröffentlicht in Herren IV

Zum Saisonauftakt schickte uns der Terminplan unsere 4. Mannschaft zum TTF 68 Wiesloch. Und das Team von Patrick und Timo hat sich fest vorgenommen, das Ergebnis der Vorsaison zu verbessern. Und der Vorsatz ist auf gutem Weg zur Umsetzung.

Tasmania Edingen-Neckarhausen kann doch noch gewinnen

am . Veröffentlicht in Herren IV

Nur die Älteren unter uns können sich noch daran erinnern, dass unsere 4. Mannschaft einmal nicht als Verlierer die Tische verlassen hat. Bei Jauch wäre das wohl die 250.000,00 EUR-Frage, aber hier soll diese Frage aufgelöst werden. Wir schrieben den 19.03.2012, als seinerzeit mit dem 8:8 gegen die TSG Heidelberg der Aufstieg in die A-Klasse geschafft wurde - lang, lang ist's her, über 18 Monate!!!

Herren IV sucht weiterhin den Erfolgskurs

am . Veröffentlicht in Herren IV

Im dritten Rundenspiel der IV. Herrenmannschaft reisten wir mit gemischten Gefühlen nach Hockenheim. Nach den beiden Niederlagen in den ersten Spielen hofften alle auf einen Sieg. Doch die Hockenheimer wussten sich zu wehren...

Reicht das Unentschieden zum Aufstieg? JA!!!

am . Veröffentlicht in Herren IV

Der Aufstiegskampf unserer IV. Herrenmannschaft nimmt fast schon dramatische Züge an. Zuerst das unglückliche Unentschieden gegen den Mitbewerber Reilingen - aus mit den Austiegschancen. Dann fingen die an zu patzen und wir hatten gegen Heidelberg ein Matchballspiel - denn bei aktueller Punktgleichheit und dem Vertrauen, dass die Reilinger am letzten Saisonspiel beim bislang verlustpunktfreien Meister aus Mühlhausen nicht gewinnen, wäre ein Sieg fast schon der Aufstieg - aber mit 0:3 nach den Doppel ...

Zwei Siege gegen Ketsch und Eppelheim

am . Veröffentlicht in Herren IV

Das Spiel gegen TTC Ketsch gestaltete sich für die hervorragend eingestellte IV. Mannschaft des TTC Edingen-Neckarhausen bereits von Anfang an als eine recht einseitige Begegnung. Nachdem die Eingangsdoppel jeweils mit 3:0 an uns gingen, konnte auch im Verlauf der Einzelkämpfe der Gegner dem Spielverlauf nie eine Wende geben. Zum Schluss Siegte der TTC Edingen-Neckarhausen mit 9:3!

Nach toller Vorrunde auf Platz 3

am . Veröffentlicht in Herren IV

Was zu Rundenbeginn keiner gedacht geschweige denn gehofft hätte, ist dank aller Beteiligten Spieler und der jederzeit zur Verfügung stehenden Ersatzspieler, Wirklichkeit geworden. Die IV. Mannschaft konnte dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Vorrunde auf dem 3. Tabellenplatz beenden und stolz in die Weihnachtsferien gehen.

Bei den Herren IV läuft alles wie am Schnürchen

am . Veröffentlicht in Herren IV

Auch aus Ketsch nahm die vierte Herren-Mannschaft die Punkte mit nach Edingen.

Der direkte Tabellennachbar aus Ketsch hatte gegen die furios aufspielenden Cracks der IV. Mannschaft aus Edingen fast keinen Hauch einer Chance.
Zunächst sah es bei den Eingangsdoppeln aber nicht danach aus, welch ein glänzender Sieg die Mannschaft mit aus Ketsch bringen würde.

Herren IV trifft auf starken Gegner

am . Veröffentlicht in Herren IV

Am 19.09.2011 hatte das Team des TTC Edingen-Neckarhausen IV einen sehr starken Gegner und wahrscheinlich einer Titelaspiranten auf den Aufstieg zu Gast.
Der TTV Mühlhausen begann furios und konnte sich bereits nach den Doppeln und dem ersten Einzeln mit 5:0 entscheidend absetzen.

Herren IV bestreitet ihr erstes Heimspiel mit Bravour

am . Veröffentlicht in Herren IV

Als Aufsteiger in eine höhere Spielklasse, mit einer neu zusammen gestellter Mannschaft, hat man natürlich wohl immer ein etwas flaues Gefühl, was einem wohl erwartet, auch wenn man noch dazu die Ehre hat das Runden-Eröffnungsspiel zu bestreiten und das sofort am ersten regulären Trainingsabend. Das heißt für die meisten Spieler ohne Trainingsvorbereitung. Der Gegner hieß TSG Eintracht Plankstadt V. Eine sehr gefestigte Mannschaft die die letzte Runde im vorderen Mittelfeld abgeschlossen hat.

Nach der Runde ist vor der Runde

am . Veröffentlicht in Herren IV

Nachdem die 4. Mannschaft des TTC Edingen-Neckarhausen in die Kreisklasse-B aufgestiegen ist, meldete sich bereits die erste Gast-Mannschaften, um in einem Freundschaftsspiel ihre Kräfte zu messen.

Der Gegner war die 5. Mannschaft der TSG Plankstadt, die sehr erfahrene Spieler in ihren Reihen zählt und die letzte Spielrunde mit einem ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld der B-Klasse abschließen konnte.

Harmonischer Schlussakkord bei der vierten Herrenriege durch Sieg zu dritt

am . Veröffentlicht in Herren IV

Zwar stand vor dem letzten Spieltag bereits fest, dass die IV Mannschaft des TTC Edingen den Aufstieg in die Kreisklasse B bereits geschafft hatte, trotzdem war es für mich als  Mannschaftsführer ein großes Ziel, auch im letzten Spiel der Runde die IV Mannschaft als Sieger aus der Halle zu führen. Denn es sollte gegen den direkten Tabellennachbarn TV Brühl gehen. Und dabei sollte die Mannschaft nocheinmal zeigen, dass sie zu Recht aufgestiegen ist. Entsprechend motiviert ging es an die  Mannschaftsaufstellung. Doch ...

Aufstieg ist unter Dach und Fach

am . Veröffentlicht in Herren IV

Durch ein nie gefährdetes, klares 10:0 gegen den TSG 78 Heidelberg konnte sich die IV Mannschaft des TTC Edingen bereits im vorletzten Rückrunden-Spiel den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse sichern.

Kein Kraut gegen die Post gewachsen

am . Veröffentlicht in Herren IV

Auf seinem steinigen Weg zum Aufstieg mußte das Präsidententeam im Spitzenspiel gegen den Spitzenreiter Post SG HD im Pfaffengrund federn lassen. Aber so klar wie das Ergebnis von 2:8 aus Sicht des TTC scheint, war es dann doch nicht.

Aufstieg zum Greifen nah

am . Veröffentlicht in Herren IV

Zum Heimspiel empfing unsere 4. Mannschaft den Tabellenletzten aus Heidelberg Rohrbach.
Und wir griffen dabei erneut auf eines der Talente aus der aktuellen Jugend-Mannschaft zurück.

Maximilian Bauer  feierte sein Debüt in der Herren-Mannschaft und und zeigte dabei gleich seine Leistungsstärke.

... und wieder ein Schritt in Richtung Austieg

am . Veröffentlicht in Herren IV

Der ASV Eppelheim zeigte sich recht spielstark und konnte dennoch mit einem 7:3 nieder gerungen werden.

Die Stärke des Gegners zeigte sich u.A. darin, dass 5 von 10 Spielen erst im 4. bzw 5. Satz entschieden wurden.

Es spielten: Metz/Freund 1, Beni Metz 2, Jürgen Freund 2, Bernhard Huis 2 und der verletzt ins Spiel gegangene Andreas Ruff.

(BH)