+++ Generalversammlung am 25. Juni 2018 um 20 Uhr im Foyer der Pestalozzi-Halle +++

8:2 Sieg trotz fehlender Stammspieler

am . Veröffentlicht in Herren IV

Nachdem es den Mannschaftsführer nun doch endgültig auf das Krankenlager verschlagen hatte, startete die IV. Mannschaft in völlig neuer Aufstellung in das Rückrundenspiel gegen den TTF Wiesloch. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die beiden Spieler Timo Reinle und Carsten Blem, die kurzfristig die Mannschaft des TTC Edingen verstärkten. Und dies nicht nur auf dem Papier, wie sich bald zeigte. Konnten die Stammspieler Benjamin Metz und der in das vordere Spielkreuz aufgerückte Andreas Ruff in gewohnter Weise punkten, waren es wieder Timo Reinle und dieses Mal Carsten Blem, die die Mannschaft mit zum Sieg führten.
Sehr schnell wurde an diesem Abend klar, wer die Hosen anhatte. Erst beim Stand von 5:0 für Edingen konnte der Gegner seinen ersten Punkt holen. Am Ende stand ein verdienter 8:2 Erfolg für den TTC Edingen fest.
Doppel: Metz/Blem 1, Ruff/Reinle 1, Einzel: Metz 2, Ruff 1, Reinle 2, Blem 1.

Aussichten und Aufstellung  zum Heim-Spiel am Montag 14.2.11
Es wird kein Valetinstag für den Gegner werden, das hat sich die Truppe um Bernhard Huis vorgenommen.
Erstmals wird der Neuzugang Jürgen Freund eingesetzt werden können. Ein excelenter linkshänder mit Noppen außen auf der Rückhand. Der Gegner muss sich warm anziehen.
Leider müssen wir dieses Mal auf unseren etatmäßigen Punkt 1 verzichten, dem ein kurze Auszeit gegönnt sei.
Aufstellung: Jürgen Feund, Bernhard Huis, Andreas Ruff, Timo Reinle.