+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Die Erste hat einen Lauf: Sieg gegen Oftersheim

am . Veröffentlicht in Herren I

Nach dem ersten Saisonsieg gegen Hirschhorn, folgte der zweite Streich gleich eine Woche später im ebenfalls sehr wichtigen Spiel gegen Oftersheim. Besonders erwähnenswert: Wir sind doch tatsächlich mit 3:0 nach den Doppeln gestartet (Michael/Andreas, Ingo/Roland, Beni/Frank) - auch eine Ausnahmesituation für uns dieses Jahr.

Im oberen Paarkreuz ging es gleich mit 2 Siegen munter weiter (5:0). Dann kamen ein paar kleinere Dämpfer, in denen wir (Ingo, Beni, Frank) unseren starken Gegnern erst in/vor der Verlängerung im fünften Satz gratulieren mussten - unter anderem ganz starkes Spiel von Frank gegen Robert Retz. Am Ende der ersten Serie stand dann wieder unser Chef und hat auf ein verdientes und immer noch beruhgindes 6:3 erhöht. Was soll da schon noch passieren mit dem starken oberen Paarkreuz? Erstmal Michael zum 7:3. Jedoch musste Andreas sich etwas überraschend klar dem starken Noppenspiel von Wolfgang Gericke ergeben (zum 7:4). Ingo konnte aber mit einem 3:0 gegen Maier den wichtigen 8. Punkt erkämpfen. Das muss aber doch noch mehr werden bei 8:4 ... wurde es auch!

Beni und Roland mussten ihren Gegnern zwar noch gratulieren, aber Frank hat den Sack dann recht souverän zum 9:6 zugemacht.

Somit stehen wir jetzt nur noch einen Punkt hinter dem Relegationsplatz (Mühlhausen!) und drei Punkte hinter einem nicht-Abstiegs-gefährdeten Platz (Oftersheim!).

Das wird natürlich schwer, da auch die anderen Mannschaften da hinten drin kämpfen und mit starken Aufstellungen antreten (z.B. Robert im unteren Paarkreuz bei Oftersheim oder die klar verstärkten Mühlhausener), aber möglich ist da trotzdem noch was ...

Fortsetzung folgt ... vielleicht gönnen wir uns gegen die klaren Aufstiegsaspiranten aus Ketsch aber auch mal eine kleine Siegpause am Freitag:-) Kämpfen tun wir allemal ...