+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

Herren I vorzeitig mindestens auf Relegationsplatz

am . Veröffentlicht in Herren I

Gegen die an allen Positionen um ca. 100 TTR-Punkte überlegenen Tabellenzweiten aus Ketsch war wenig zu holen. Hatten wir noch gehofft, dass die Gäste vielleicht nicht voll auflaufen können, traten sie aber dann komplett vollständig von 1-6 auf. Das sah man dann auch am Ergebnis: 2:9. Nur Mehrdad (mit tollem Fünfsatzsieg die Niederlagsserie beendet) und Ingo konnten ihre Gegner in der mit Abstand höchsten Niederlage bezwingen.

Schade auch, dass wir das Spiel vorher gegen die favorisierten Oftersheimer mit 6:9 abgegeben werden musste. Das Abschlussdoppel war schon fast gewonnen, aber dann kam es doch nicht dazu ... mit nur einem Sieg aus fünf Fünfsatzspielen haben wir wieder sehr unglücklich keinen Punkt mitgenommen - und damit leider auch nicht sämtliche Abstiegsbedrohungen beendet. Bemerkenswert: Roland W. spielt spärenstark und gewinnt beide Spiele - ein Spiel 3-2-3 - und auch Mehrdad spielt bärenstark, aber verliert beide Spiele sehr, sehr knapp im fünften Satz - obwohl er in der Mitte auflaufen musste.

Insgesamt sieht die Tabellensituation aber zwei Spiele vor dem Rückrundenende durchaus positiv aus. Neuenheim und Wiesloch können uns nicht mehr einholen und wir liegen einen Punkt vor der TSG Heidelberg und punktgleich mit Plankstadt. TSG und wir müssen noch gegen Plankstadt spielen - das wird interessant. Aber auch wieder positiv: Wir haben es selbst in der Hand eine Verlängerung über die Relegation zu vermeiden.