+++ Die Runde beginnt … alle Termine im Terminkalender+++

4:9 in Reilingen

am . Veröffentlicht in Herren I

Lange haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wie wir die Doppel am besten stellen - insbesondere als klar war, dass Hans-Peter würde nicht spielen können.

Heraus kamen Frank und Gerd auf Doppel 1 - und es gab gegen Kief/Ulrich einen Sieg. Leider der einzigste in den Doppeln, denn obwohl Dietmar mit Benny und Roland d.J. mit Ingo ganz gut harmonierten, reichte es in beiden Spielen nur zu einem Satzgewinn.
In den folgenden Einzeln zeigte sich, dass die Mannschaften schon recht ausgeglichen sind. Dietmar gegen Ulrich, Frank gegen Weissbrodt und Ingo gegen Braun sorgten für die jeweilige Punkteteilung in den Paarkreuzen. Der Nachteil im Doppel lag uns noch in den Knochen.

Zwischenstand 4:5

Wann schaffen wir das Break - wann kommt der Ausgleich? Gar nicht. Ein bisschen fehlte das Glück bei Roland, denn -9 im Entscheidungssatz ist sehr schade.

Toll auch der Kampfgeist von Frank. Er glich einen 0:2 Rückstand gegen Lautenschläger aus - und musste dann doch gratulieren. Und Gerd konnte Weisbrodt ebenfalls nicht in die Knie schwingen

Endstand 4:9

Etwas zu hoch - aber aufstehen und weitermachen. Das nächste Spiel in Ketsch ist richtungsweisend. Und da hat sich auch wieder Hans-Peter angekündigt. Dort ein Sieg und wir haben den so wichtigen Puffer zu den Abstiegsplätzen. Aber erst müssen wir dort mal gewinnen.

(RC)