+++ Kein Training am Freitag, 20. Juli 2018 +++ Training in den Sommerferien am 29.8., 3.9. und 5.9. ab 19 Uhr +++

Vereinsmeister der Aktiven stehen fest

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Vereinsmeisterschaften 2016

Wieder einmal ist eine erfolgreiche Runde nach Ostern für den TTC zu Ende gegangen. Mit etwas Abstand zum Saisonende gibt es traditionell die Vereinsmeisterschaften. So suchten 18 Aktive des TTC am vergangenen Sonntag ihren Meister! Bei einem Gewitter fuhr erst einmal allen Anwesenden der Schreck in die Glieder, denn – der Strom war plötzlich weg, die Halle dunkel. Gott sei Dank dauerte es nicht lange bis die Lampen wieder funktionierten, und so konnten die Begegnungen beginnen. Zunächst in 4 Gruppen, dann in einer erweiterten KO-Runde wurden sämtliche Platzierungen ausgespielt. Nach den Gruppenspielen stand fest, welche 8 um den A-Pokal spielen durften, der Rest suchte seine Chance beim B-Pokal.

Vereinsmeister 2016

Und die Sieger? In der B-Runde holte sich Achim Sauer den dritten Platz, Marian Ciupke den zweiten. Gegen diesen konnte sich Rüdiger Ding in einem spannenden Spiel um den B-Pokal durchsetzen. In der A-Runde kämpften sich Beni Metz und der Dauer-Meister der letzten Jahre, Dietmar Pfründer ins Finale, das Metz klar mit 3:0 für sich entschied. Der 1. Platz samt Wanderpokal ging damit an Beni Metz, und nach dem zweitplatzierten Dietmar Pfründer erspielte sich Stefan Schmidt den 3. Platz. Wir gratulieren allen Pokalgewinnern zu ihrem erfolgreichen Turnier!

(KI)

An dieser Stelle empfehlen wir einen Blick auf unsere Seite "Historische Vereinsmeisterschaften" mit sämtlichen Ausspielungen seit Gründung des TTC.