+++ Auf geht's in die neue Runde … – alle Spiele in der Übersicht bei click-TT +++

Antwort von Simon Michler

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Sehr geehrter Herr Imminger,

vielen Dank für Ihre Mail zu einem sehr wichtigen Thema, das in Aalen zu meinen Schwerpunkten gehört.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass die Sportförderrichtlinien in Edingen-Neckarhausen angepasst werden sollten. Diese wurden seit 17 Jahren nicht mehr geändert und sind teilweise überholt. Beispielsweise ist die Höhe der Jugendförderung (7,50 Euro/Jugendlichem/Jahr) relativ niedrig. In Aalen bezahlen wir das Doppelte. Wenn die Halle frei ist, sollte sie auch genutzt werden können. Das muss aber eigentlich die Gemeinde über einen Belegungsplan koordinieren und freie Zeiten rechtzeitig an die Vereine mitteilen.

Mit der Hallengebühr verhält es sich unterschiedlich. Teilweise muss aus steuerlichen Gründen eine relativ hohe Gebühr verlangt werden. Dann muss eben der Verein über einen anderen Zuschuss dafür einen Ausgleich bekommen. Auch dafür würde ich mich einsetzen, da mir Vereinsarbeit sehr wichtig ist und mich diese in meinem ganzen Leben positiv begleitet hat.

Im Zuge der verschiedenen anstehenden Baumaßnahmen (Kiga, Mensa Schule) rund um die Pestalozzi-Schule bin ich guter Dinge, dass in diesem Zuge auch ein Gemeinschaftsraum für die Vereine eingerichtet werden kann. Sie haben recht, das gehört einfach dazu.

Viele Grüße, auch an den Gesamtvorstand des TTC

Simon Michler