+++ Kein Training am Freitag, 20. Juli 2018 +++ Training in den Sommerferien am 29.8., 3.9. und 5.9. ab 19 Uhr +++

TTC-Jugend und D-Herren erfolgreich in Langensteinbach

am . Veröffentlicht in Allgemeine Infos

Langensteinbach. Auch in diesem Jahr besuchte der TTC wieder das Ping-Pong-Café in Langensteinbach, bei dem wie bei unserem Einladungsturnier das Schweizer System gebraucht wird. So hatte jede/r Teilnehmer/in mindestens sieben Spiele vor sich, bevor die besten vier Spieler/innen jeder Altersklasse (U13, U15, U18) ins Halbfinale einzogen. Bei den D- Herren bis TTR von 1350 wurde nach gleichem Prinzip gespielt.

Die Ereignisse und Ergebnisse kurz zusammengefasst.

  • Jugend U13: Hier traten Zidan, Selia und Marian an. Alle schlugen sich gut und konnten bei ihren Gegner/innen durchaus mithalten. Doch nur Selia schaffte den Sprung aufs Treppchen: Herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz unter den weiblichen Teilnehmerinnen.
  • Jugend U15: In dieser Konkurrenz startete Sebastian, welcher knapp am Sprung aufs Treppchen scheiterte. Kopf hoch!
  • Jugend U18: Jonathan Reitenbach, Patrick und Max gingen bei den ältesten an den Start. Max erreichte einen hart erkämpften 3. Platz unter den männlichen Teilnehmern.
  • D-Herren: Das Finale der Herren verlief unter TTC-Regie: Hier kam es zum vereinsinternen Duell zwischen Beni Metz und Edwin Monninger. Als Sieger der Partie ging dann schlussendlich Edwin Monninger hervor. Herzlichen Glückwunsch an beide!

langensteinbach   ppc_2011_D-Klasse

Und am Sonntag stellten sich dann unsere Herren ab TTR von 1351 ihren Gegner/innen in Langensteinbach. Hierbei kam es leider zu keinen Top-Platzierungen.

Insgesamt kann man zusammenfassen, dass ein Besuch in Langensteinbach sehr lohnenswert ist. Wir haben viel gelernt und erfahren, das uns weiterbringt. Es war wirklich ein sehr gelungenes Turnier, das uns viel Freude bereitet hat. Wir kommen sicher wieder!

Hier wird es außerdem in Kürze Fotos und Ergebnisse des Turniers geben: http://ttc-langensteinbach.de/turniere/ping-pong-cafe/2011.php

Update: Und hier gibt es Fotos vom vereinseigenen Fotografen.

(MB)